Wir sind:

Der Förderverein und Freundeskreis der Alpener Pfadfinder

Seit 1995 für den Pfadfinderstamm St. Ulrich fördernd tätig

Vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt

In das Vereinsregister eingetragen

Unsere Aufgaben

Wir fördern die pfadfinderische Jugend- arbeit in Alpen ideell und materiell

Wir beschaffen und verwalten die dazu erforderlichen Geld- und Sachmittel, z.B. für:
– Zelt- und Lagerausrüstung
– Spiel-, Sport- und Bastelmaterial
– Schulungs- und Fortbildungs- maßnahmen der Leiterinnen und Leiter

Wir sind Träger des naturnahen Pfadfindergeländes „Nepicks Garten“

Unser Anliegen

Bitte unterstützen Sie unsere ehrenamtliche Arbeit durch Beitritt in den Förderverein und/oder durch eine Spende. Als Mitglied des Fördervereins haben Sie ferner die Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und sich ehrenamtlich zu engagieren.

Spendenkonto

Bank: Sparkasse am Niederrhein
IBAN: DE19 3545 0000 1102 0082 89
BIC: WELADED1MOR

Nepicks Garten, hier wächst Zukunft

In diesem Aktionsbeitrag geht es um ein nachhaltiges Projekt für und mit jungen Menschen in Alpen und Umgebung. Im Mittelpunkt: Ein wunderbares Gelände für die pfadfinderische Kinder- und Jugendarbeit sowie großherzige Grundbesitzer, engagiertes Zusammenwirken vor Ort und reichlich „VereinsLiebe“.

1996 half der Förderverein „Georgswerk“ der Alpener Pfadfinder dem sich stetig vergrößernden Pfadfinderstamm St. Ulrich bei der Suche nach einem geeigneten Freigelände, indem er von der unvergessenen Gastwirtin Maria Nepicks -heute Erbengemeinschaft Nepicks- ein perfekt geeignetes Gartengrundstück zwischen Lindenallee und dem Alpener Waldrand zu einem rein symbolischen Obolus anmietete.  Eine spätere Geländearrondierung durch ebenfalls unentgeltliche Einbeziehung der vorgelagerten Parzelle der Damen Johanna Engels und Christa Siemes schuf zusätzliche Möglichkeiten. In den früheren Obstgarten wurde wohlüberlegt unter landschaftsfachlicher Anleitung ein weiträumiger Pfadfinderplatz mit Feuerstelle integriert. Aus dem behutsam, wo nötig mit Handwerkerhilfe renovierten Gartenhäuschen entstand eine funktionale Pfadfinder-Hütte. Das vorgelagerte Grundstück schaffte Raum für eine Spiel- und Sportfläche, ein Insekten-Hotel und Gemüse-Hochbeete. Bei allen Arbeiten und der laufenden Geländepflege packen die Pfadfinder tatkräftig an.

„Nepicks Garten“ entfaltet mit seinen alten Obstgehölzen, Heckenstrukturen und Grünflächen zu allen Jahreszeiten einen besonderen Charme. Nahezu konstant rund 100 Pfadis aller Altersstufen besuchen die vom Leitungsteam des Pfadfinderstammes angebotenen Gruppenstunden und erleben mit spürbarer Freude das Abenteuerliche, Freie und Schöne in heimischer Natur.

Rechtlich und wirtschaftlich wird „Nepicks Garten“ vom gemeinnützigen Förderverein „Georgswerk“ getragen. Diese schöne Anlage für die junge Generation zu erhalten und finanziell abzusichern, aber auch sich wandelnden Anforderungen anzupassen, bleibt eine der zentralen Aufgaben des „Georgswerks“.

1. Vorsitzender

Karl-Heinz Pieper
Fürst-Bentheim-Str. 27
46519 Alpen
Telefon: 0 28 02 / 16 00
E-Mail: keka.pieper@t-online.de

Manuel Figge
Graf-Gumprecht-Str. 5
46519 Alpen
Telefon: 0 177 / 316 60 67
Email: mafi81@gmx.de

Benjamin Schellen
An den Teichen 22
46519 Alpen
Telefon: 0 28 02 / 9 40 00 39
Mobil: 0176-30 48 30 01
Email: benjamin.schellen@web.de

Anja Frings
An den Teichen 14
46519 Alpen
Telefon: 0 28 02 / 42 49
mail: anja.frings.13@gmx.de

Christian Walbröhl
Bönninger Str. 23
46519 Alpen
Telefon: 0 28 02 / 94 82 631
mail: cwalbroehl@gmx.de